Tolle Nachrichten für alle Unternehmer, die sich demnächst ihre zappi bestellen möchten!

Mit der Förderung 441 bietet die KfW ein Programm für Unternehmen, welches bis zu 900 Euro Zuschuss für den Kauf und die Installation pro nicht öffentlich zugänglichem Ladepunkt bereitstellt.

Nachdem der Fördertopf für Privathaushalte derzeit erschöpft ist, richtet sich diese Förderung speziell an:
  • Unternehmen
  • Einzelunternehmer
  • freiberuflich Tätig
  • kommunale Unternehmen
  • Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts, z. B. Kammern und Verbände
  • gemeinnützige Organisationen einschließlich Kirchen

Auch zappi ist auf der Liste der förderfähigen Geräte für den KfW-Zuschuss! Das bedeutet für Sie: Bis zu 900 Euro Zuschuss für Kauf und Installation Ihrer smarten Wallbox.
So gehen Sie vor:

  1. Förderantrag bei der KfW-Bank stellen.
  2. zappi bestellen; von einer Elektrofachkraft Ihrer Wahl installieren lassen.
  3. Nachdem Sie Ihre Ladestation in Betrieb genommen haben, erfassen Sie diese auf der Online-Plattform „Berichterstattung Ladeinfrastruktur“ der NOW.
  4. Zuschuss rückwirkend erhalten!