Intelligente Wallbox für 100 Prozent PV-Überschussladen

Köln, 9.5.2022 – Auf der Power2Drive Fachmesse in München stellt der Hersteller myenergi sein neuestes Produkt-Update vor. Die intelligente Wallbox zappi verfügt nun über integriertes WLAN und Ethernet. zappi ist die einzige Wallbox auf dem Markt, die dynamisches Lastmanagement und Solar-Überschussladen in einem Gerät vereint. Die ausgeklügelte Technik erkennt, wenn die Solaranlage gerade mehr Strom produziert als im Haus benötigt wird. Statt die überschüssige Energie ins Netz einzuspeisen, lädt zappi dann das E-Auto kostengünstig und klimaneutral. zappi passt zu jedem E- und Hybridfahrzeug, jeder Solaranlage und jedem Stromspeicher.

Installation dauert nur eine Stunde

„myenergi steht für smarte, aber einfache Lösungen. Schon vorher haben unsere Fachpartner nur rund eine Stunde gebraucht, um zappi zu installieren – jetzt geht es noch schneller. Das bedeutet, unsere Partner können bis zu vier zappis am Tag installieren, das macht sich auch in ihrem Umsatz bemerkbar“, berichtet Carsten Pattberg, Gründer und Geschäftsführer der deutschen Vertriebsgesellschaft myenergi GmbH aus Köln. Bisher war die Zusatzkomponente hub nötig, um alle Geräte über die myenergi App zu steuern und zu überwachen, wenn Hausbesitzer auf das Verlegen von Kabeln verzichten wollten. Nun kommuniziert die Wallbox über WLAN und Ethernet.

Laden mit möglichst viel grünem Strom

Die Wallbox von myenergi lädt E- und Hybridfahrzeuge mit möglichst viel Solarstrom. Denn unabhängig vom Lademodus wird immer zuerst der überschüssige, selbst erzeugte Strom verwendet. zappi erkennt den Stromverbrauch im Haushalt: Laufen mehrere Geräte im Haus, wird die Ladeleistung des E-Autos zwischen 1,4 bis 22 kW individuell angepasst und die Stromversorgung im Haus gesichert.

Wenn es schnell gehen muss, lädt zappi das E-Fahrzeug mit der höchsten Geschwindigkeit auf. Der Strom kommt dabei je nach Verfügbarkeit aus der eigenen Solaranlage oder dem öffentlichen Netz. Im Lademodus Eco wird der Verbrauch des öffentlichen Stroms auf ein Minimum reduziert. Im Lademodus Eco+ wird das E-Fahrzeug ausschließlich mit Überschussenergie aus der eigenen Solaranlage geladen. Wird im Haushalt mehr Energie benötigt, stoppt zappi den Ladevorgang und setzt ihn fort, sobald wieder Überschussstrom vorhanden ist.

Marktführer in UK und Benelux

„Wir haben es in kurzer Zeit vom Newcomer unter die Top-Marken in Deutschland geschafft, darauf sind wir sehr stolz“, erklärt Sweeta Sediqi, Co-Founderin bei myenergi in Köln. In England und den Benelux-Staaten ist myenergi bereits Marktführer im Segment der intelligenten Wallboxen für Zuhause. Insgesamt laden in Europa schon über 150.000 Haushalte ihr E-Auto mit zappi.

Treffen Sie myenergi auf der Power2Drive Messe vom 11. bis 13. Mai in München!

Messestand: Halle B6, Stand 331

Technisches_Datenblatt_zappi

Über myenergi

myenergi hat die intelligente Wallbox zappi für Zuhause entwickelt. Egal welches Fahrzeug, ob mit oder ohne Solaranlage: zappi passt immer. Die Wallbox vereint Solar-Überschussladen und dynamisches Lastmanagement in einem Gerät und kann mit wenigen Zusatzkomponenten zu einem smarten Energiesystem für den gesamten Haushalt aufgerüstet werden.

Die myenergi GmbH hat ihren Sitz in Köln. Sie kümmert sich um den Vertrieb und die Unterstützung ihrer Fachhandwerkspartner. Die Produktion befindet sich in England, dort sitzt auch das myenergi Entwicklerteam. Insgesamt beschäftigt myenergi rund 250 Mitarbeitende.

Pressekontakt:

Vera Neuhäuser

Mobil: +49 178 – 53 68 425
Telefon:  +49 30 – 221 83 82 49

Pressekontakt

Sie benötigen weitere Infos, Bilder oder sind an einem Experteninterview interessiert? Melden Sie sich bei uns!

Vera Neuhäuser

presse@myenergi.de
+49 30 221 83 82 49
+49 178 53 68 425

Produkt-Update: die intelligente Wallbox zappi verfügt nun auch über integriertes WLAN und Ethernet. Bildquelle: myenergi
Intelligente Wallbox zappi für Zuhause. Bildquelle: myenergi
Intelligente Wallbox zappi für Zuhause. Bildquelle: myenergi
zappi lädt E-Fahrzeuge mit möglichst viel überschüssigem Solarstrom. Bildquelle: myenergi
zappi ist mit jedem E- und Hybridfahrzeug kompatibel. Bildquelle: myenergi
Die myenergi App liefert alle Daten rund ums E-Laden aufs Handy. Bildquelle: myenergi
Carsten Pattberg, Geschäftsführer der myenergi GmbH. Bildquelle: myenergi
Sweeta Sediqi, Co-Founderin der myenergi GmbH. Bildquelle: myenergi
Logo myenergi. Bildquelle: myenergi